Barbara Görgen-Mahler - Oboe

Bestritt ihr Studium bei Reiner Herweg, dem Solo-Englisch-Hornisten an der Hamburger Staatsoper. Sie erspielte sich mehrere Bundespreise beim Wettbewerb „Jugend-musiziert“ Über 15 Jahre war sie festes Mitglied im Hamburger Mozartorchester und musiziert heute in zahlreichen Kammermusik-Ensembles der Region Trier. Sie verfügt über langjährige Unterrichtserfahrung.

Annette Rohland - Fagott

studierte zunächst bei Claus-Frithjof Boden an der Musikhochschule Köln. Später wechselte sie zu Karl-Otto Hartmann an die Musikhochschule Freiburg/Breisgau., wo sie 1992 das Musiklehrer- und das Orchestermusiker-Diplom erhielt. Weitere fagottistische und kammermusikalische Impulse erhielt sie in Meisterkursen bei Klaus Thunemann, Milan Turković und Karl Leister. In Koblenz legte sie die Erweiterungsprüfung im Fach Klavier ab. Seit 1996 unterrichtet sie am Landesmusikgymnasium Montabaur und an der Musikschule Koblenz. Besonders viel Freude macht ihr das gemeinsame Musizieren und die Betreuung von Ensembles. Aus ihrer Ausbildung als Chorleiterin und der Arbeit mit ihren Chören fließen viele Anregungen in ihre kammermusikalische Arbeit ein.
© 2020 by Ulrich Junk

Barbara Görgen-Mahler - Oboe

Bestritt ihr Studium bei Reiner Herweg, dem Solo-Englisch- Hornisten an der Hamburger Staatsoper. Sie erspielte sich mehrere Bundespreise beim Wettbewerb „Jugend-musiziert“ Über 15 Jahre war sie festes Mitglied im Hamburger Mozartorchester und musiziert heute in zahlreichen Kammermusik-Ensembles der Region Trier. Sie verfügt über langjährige Unterrichtserfahrung.

Annette Rohland - Fagott

studierte zunächst bei Claus-Frithjof Boden an der Musikhochschule Köln. Später wechselte sie zu Karl-Otto Hartmann an die Musikhochschule Freiburg/Breisgau., wo sie 1992 das Musiklehrer- und das Orchestermusiker- Diplom erhielt. Weitere fagottistische und kammermusikalische Impulse erhielt sie in Meisterkursen bei Klaus Thunemann, Milan Turković und Karl Leister. In Koblenz legte sie die Erweiterungsprüfung im Fach Klavier ab. Seit 1996 unterrichtet sie am Landesmusikgymnasium Montabaur und an der Musikschule Koblenz. Besonders viel Freude macht ihr das gemeinsame Musizieren und die Betreuung von Ensembles. Aus ihrer Ausbildung als Chorleiterin und der Arbeit mit ihren Chören fließen viele Anregungen in ihre kammermusikalische Arbeit ein.